Friday, 22.08.14
home Wann ist Muttertag? Geschenke Muttertag Bastelideen Muttertag E Card Muttertag
Wann ist Muttertag
Wann ist Muttertag?
Blumen zum Muttertag
Muttertag 2013
Geschenkideen Muttertag
Grußkarten Muttertag
weiteres Muttertag ...
Geschenke Muttertag
Geschenkauswahl
Muttertag Basteln
Kindergedichte Muttertag
E-Card Muttertag
weitere Geschenkideen ...
Muttertagsausflug
Muttertagsmenü
Ausflugstipps
Blumenversand online
Mutterschaft
Alleinerziehende Mütter
Junge Mütter
Mutter werden
Mutterschutz
weiteres Mutterschaft...
Karrieremütter
Die „neuen“ Mütter
Entspannungstipps
Mutterliebe
Rechte berufstätiger Mütter
weiteres Karrieremütter...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Sonderbriefmarken Muttertag
Tipps für berufstätige Mütter

Tipps für berufstätige Mütter



Für Mütter, die nach einer längeren Babypause wieder in ihren Beruf einsteigen möchten, ist es besonders schwer. Häufig sind sie dadurch einen mehrfachen Belastung durch Kinderbetreuung, Job und Haushalt ausgesetzt. Wichtig ist für die Mutter, dass sie einige Aufgaben vor allem an ihrem Mann delegiert und ihren Alltag gut organisiert.



Um den Alltag problemlos zu gestalten, sollten Mütter Abstriche machen. So ist es beispielsweise besser, den Haushalt für einen Abend zu vergessen und sich dafür auszuruhen. Wichtig ist, dass die Hauptaufgaben, also Beruf und Kinderbetreuung, erfüllt sind und die Mutter noch ein wenig Zeit für sich findet.

Dies ist jedoch nur möglich, wenn auch andere einen Teil der Arbeit übernehmen. So kann es helfen, wenn Großeltern oder Freunde sich einige Male unter der Woche für ein paar Stunden um das Kind kümmern. Diese freie Zeit sollten Mütter und Väter dann intensiv nutzen, arbeiten oder gemeinsam etwas unternehmen.

Nur so gelingt es, dass die Mütter Zeit für sich haben, entspannen und neue Kraft für den Alltag gewinnen können. Dies ist besonders wichtig, da effektives Arbeiten ohne diese Entspannung nicht möglich ist.

Für das Kind ist es besonders wichtig, dass es auf diese neue Situation vorbereitet wird. So kann es helfen, dass es einige Monate vor dem regelmäßigen Besuch des Kindergartens bereits langsam daran gewöhnt wird. So vermeiden Mütter dramatische Abschiedsszenen und erleichtern auch ihren Kindern den Einstieg in den Kindergarten und in die Betreuung durch andere Personen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Karrieremütter...

weiteres Karrieremütter...

Karrieremütter Wer kennt Sie nicht die erfolgreichen Mütter und Karrierefrauen im Fernsehen. Sie schaffen alles scheinbar spielend leicht... {w486} Wenn auch Sie einer dieser Karrieremütter ...
Zurück in den Beruf

Zurück in den Beruf

Zurück in den Beruf Nach der Geburt drängt es heute viele Frauen wieder zurück in ihren Beruf. Dabei haben sie nicht nur den Wunsch wieder arbeiten zu gehen, sondern sind häufig durch die ...
Muttertag