Saturday, 17.11.18
home Wann ist Muttertag? Geschenke Muttertag Bastelideen Muttertag E Card Muttertag
Wann ist Muttertag
Wann ist Muttertag?
Blumen zum Muttertag
Muttertag 2013
Muttertag vergessen?
Der beste Tag des Jahres
Bedeutung
Geschenkideen Muttertag
Grußkarten Muttertag
weiteres Muttertag ...
Geschenke Muttertag
Geschenkauswahl
Muttertag Basteln
Kindergedichte Muttertag
Haarverlängerung
Bettwäsche für kalte Jahreszeiten
Muttertagsausflug in den Harz
Geburtskarten und Babykarten gestalten
Kindheitserinnerungen verschenken
Blumenversand online
Ausflugstipps
Muttertagsmenü
Muttertagsausflug
weitere Geschenkideen ...
E-Card Muttertag
Digitalisierung
Mutterschaft
Alleinerziehende Mütter
Junge Mütter
Mutter werden
Mutterschutz
weiteres Mutterschaft...
Karrieremütter
Die „neuen“ Mütter
Entspannungstipps
Mutterliebe
Rechte berufstätiger Mütter
weiteres Karrieremütter...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Sonderbriefmarken Muttertag
Geburtstagseinladungen
Datenschutz
Muttertag vergessen?
Sie haben mal wieder den Muttertag vergessen? Wie wäre es, wenn Sie ihrer Mutter eine Karte schenken? Karten-Paradies hat sowohl Karten für den Geburtstag, als auch für den Muttertag und andere Feiertage. Dort können sie Ihre Karte sogar individuell gestalten. Auch sehen Blumensträuße zum Geburtstag immer toll aus. Ein Blumenstraß ist sehr klassisch und schnell geholt. Außerdem sieht er in jeder Variante toll aus! Auch andere Geschenke, wie zum Beispiel ein Gutschein für einen Wellness-Urlaub, sind gefragt.



Der Muttertag wird zu Ehren der Mutterschaft und der eigenen Mutter gefeiert. Er hat, wie viele andere Feiertage auch, seinen Ursprung in den vereinigten Staaten von Amerika. Eine Methodistin namens Anna Marie Jarvis veranstaltete am 12. Mai 1907, dem Sonntag nach dem zweiten Todestag ihrer Mutter, welche selbst versuchte, eine Mütterbewegung zu gründen, ein „Memorial Mothers Day Meeting“. Im Jahr darauf wurde, auf ihr Drängen hin, am zweiten Maisonntag in der Methodistenkirche allen Müttern eine Andacht gewidmet. Sie ließ 500 weiße Nelken, zum Ausdruck ihrer Liebe zu ihrer verstorbenen Mutter, vor der örtlichen Kirche an andere Mütter austeilen.

Ab da widmete sie sich hauptberuflich dem Ziel, einen offiziellen Muttertag zu schaffen, indem sie Initiativen startete und Briefe an Politiker, Geschäftsleute, Geistliche und Frauenvereine schrieb. Die ganze Bewegung wuchs sehr schnell, sodass bereits 1909 der Muttertag in 45 Staaten in den USA gefeiert wurde.

Im Jahr 1912 wurde dann eine Mother’s Day International Association gegründet mit dem Ziel, den Muttertag international zu verbreiten. Das Vereinigte Königreich nahm das Konzept des Muttertags sehr schnell an. Seit 1923 gibt es den Muttertag auch in Deutschland.

Interessante Fakten über den Muttertag

In ungefähr 80 Ländern wird der Muttertag am 2. Sonntag in Mai gefeiert. Außerdem gibt es in Albanien und Südkorea keinen richtigen Muttertag, dafür aber den Elterntag. In Israel wird der Muttertag am 30. Tag des 5. Monats im jüdischen Kalender, auch Schevat genannt, gefeiert. An diesem Tag ist Henrietta Szold gestorben. Sie war eine bedeutende Aktivistin des frühen Zionismus und die Gründerin einer amerikanischen, zionistischen Frauenorganisation. Die finanziellen Aufwendungen für den Muttertag werden in den USA nur durch Weihnachten übertroffen. Im Durchschnitt werden dort 172 US-Dollar pro beschenkter Mutter ausgegeben. Deutsche hingegen geben im Schnitt nur 25 € für Muttertagsgeschenke aus. Ein Blumenhandel macht am Muttertag mehr Umsätze als am Valentinstag.

Aber egal, was man seiner Mutter zum Muttertag schenkt – sie wird sich freuen, dass man an sie gedacht hat und ihr ein wenig den Tag verschönert hat.

Bild: fotolia.com, Swetlana Wall



Das könnte Sie auch interessieren:
Bedeutung

Bedeutung

Die Bedeutung des MuttertagsDer Muttertag ist damals wie heute ein Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft. Denn Mutter sein ist ein harter Job und er wird durch diesen einen Tag im Jahr gefeiert ...
Der beste Tag des Jahres

Der beste Tag des Jahres

Jedes Jahr kommt der Muttertag viel zu schnell. Am zweiten Sonntag im Mai findet der Ehrentag der Mütter statt. Wenn Sie noch keine Ahnung haben, worüber sich Ihre Mutter freuen würde, bietet Ihnen ein ...
Muttertag